Personen-Lexikon

Lexikon der Referenten der „Leitfossilien“-Reihe und weiterer Wissenschaftler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Prof. Dr. Anja Boßerhoff

bosserhoff_anja.jpg

Anja Boßerhoff ist Leiterin des Instituts für Biochemie und Inhaberin des Lehrstuhls für Biochemie und Molekulare Medizin an der Universität Erlangen-Nürnberg. (Foto: FAU/David Hartfiel)

Curriculum Vitae

1987 Studium der Biologie an der Universität Bielefeld
1990 Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes
1992 Diplom (Gesamtnote: „sehr gut“)
1993 – 1995 Promotion im Graduiertenkolleg „Therapieforschung Onkologie" zum Thema „Charakterisierung von Wirkung und Regulation des Proteins MIA, „Melanoma Inhibitory Activity“ („summa cum laude“) a.d. Universität Regensburg
1995 Post-Doc in der Arbeitsgruppe von PD Dr. Büttner, Institut für Pathologie, Klinikum der Universität Regensburg
1998 Wissenschaftliche Assistentin (C1), Institut für Pathologie, Klinikum der Universität Regensburg
1999 Wissenschaftl. Assistentin (C1), Institut für Pathologie, RWTH Aachen
2000 Habilitation für das Fach „Allgemeine und molekulare Zellpathologie“ an der Medizinischen Fakultät der Universität Aachen
2002 C3-Professorin, Institut für Pathologie, Molekulare Pathologie, Klinikum der Universität Regensburg
2006 Translational Research Award
2007 Deutscher Hautkrebspreis
2009 – 2012 Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie
2011 Novartis Onkologie Pathologie Preis (3. Platz)
Seit 2011 Secretary and Treasurer der „Society of Melanoma Research“ (SMR) und deren Gründungs- und Vorstandsmitglied
2013 Auszeichnung in der zweiten Phase des Businessplan-Wettbewerbs Nordbayern
2013 Hochschul-Gründer-Preis 2013, 2. Platz
2013 Quo vadis Lecture – ADF
2014 Innovationspreis der Bioregionen
2014 Senetics Innovation-Award 2014 (unter Schirmherrschaft des Bayerischen Gesundheitsministerium)
Seit 2014 Leiterin des Lehrstuhls für Biochemie und Molekulare Medizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2017 M4-Award 2017
Seit 2017 Mitglied im Wissenschaftsrat

Vorträge bei uns

12.12.2018 19:00 – 20:30 Molekulare Medizin – Wie verändert sich unser Medizinverständnis? Die Zukunft der Forschung – Highlights aus den fünf Fakultäten